AVEG / WVFF
 Home > Vereinigung > Treffen > Vétroz 2021

Komitee

Statuten

Anmeldeformular

Agenda

Adressen

Treffen

Mailinglist

Recherche dans le siteNous contacterPlan du site
 Generalversammlung des WVFF, Samstag 11. Dezember 2021, in Vétroz

       

       

   
Die Walliser Vereinigung für Familienforschung hielt ihre Jahresversammlung am 11. Dezember 2021 in Vétroz ab.

In Anwesenheit des Gemeindepräsidenten von Vétroz, Herrn Olivier Cottagnoud, der im Übrigen auch Mitglied des Vereins ist, fanden sich rund 30 Mitglieder im Großen Saal des "Relais du Valais" ein.

Dieses Treffen, das unter Einhaltung der geltenden Gesundheitsvorkehrungen organisiert wurde, markierte eine Rückkehr zur Normalität nach einem Jahr, das durch einen Virus mit traurigem Ruf in Quarantäne gesetzt worden war.

Die verschiedenen administrativen Punkte des Vereinslebens wurden den anwesenden Mitgliedern zur Kenntnis gebracht. Es gab keine nennenswerten Bemerkungen und sie wurden abschließend angenommen.


 
 
 
In Anbetracht der steigenden laufenden Kosten, die insbesondere darauf zurückzuführen sind, dass für die Nutzung eines Versammlungsraums für die jährlichen Treffen fast überall eine Miete gezahlt werden muss, dass das Vermögen des Vereins mit hoher Wahrscheinlichkeit auf allen drei Ebenen (Gemeinde, Kanton und Bund) besteuert wird und dass sich die Kosten für die Sommerausflüge stetig erhöhen. Um den erwähnten Punkten Rechnung zu tragen, schlug der Vorstand vor, den Jahresbeitrag für Einzelmitglieder um 10 Franken auf vierzig Franken (40 Fr.) zu erhöhen. Dieser Vorschlag wurde mit großer Mehrheit angenommen, nämlich mit 25 Ja-Stimmen, einer Nein-Stimme und drei Enthaltungen. Somit wurde der Jahresbeitrag für das Jahr 2022 und die folgenden Jahre auf 40 Franken festgelegt.

Nach dem administrativen Teil der GV nahmen die anwesenden Mitglieder die Gelegenheit wahr, einem Vortrag beizuwohnen, der ein Panorama der diversen Flurnamen einiger Gebiete der Gemeinde Vétroz beleuchtete, meisterhaft vorgetragen von Herrn Sébastien Fontannaz, Lehrer und gebürtiger Einwohner der Gemeinde Vétroz.

Am Ende des Nachmittags stellte uns Herr Olivier Cottagnoud, Präsident der Gemeinde Vétroz einige Aspekte seiner Gemeinde vor und lud uns zum Ehrenwein ein, welcher großzügig von der Gemeindeverwaltung gespendet wurde.

Der Präsident

photos : Aveg




Hier finden Sie eine Zusammenfassung der Themen der vergangenen Vereinsversammlungen:

[1989 - 1991] [1992 - 1994] [1995 - 1997] [1998 - 2000] [2001 - 2003] [2004 - 2006] [2007 - 2009] [2010 - 2012]
[2013 - 2015] [2016 - 2018] [2019 - 2021]


.::. Copyright © 2021 AVEG / WVFF .::.